Startseite
  Über...
  Archiv
  Meine Lieben
  Next Action
  Mega coole Lieder
  Gästebuch
  Kontakt

Webnews



http://myblog.de/chrissyyylein

Gratis bloggen bei
myblog.de





SAMSTAG: O K T O B E R F E S T!

Oktoberfest war HAMMA! Wir hatten echt viiiel Spaß. Mein Tag begann um 5, denn um 6. 25 Uhr fuhr unsere S-Bahn nach Nürnberg. Also trafen wir (Eva, Isi und ich) uns um 6. 45 Uhr mit Felix in der Mittelhalle, der die erfreuliche Nachricht im Gepäck hatte, dass Alex mal wieder seinen Zug verpasst hatte und der nächste erst um 7.10 Uhr in Nürnberg ankommen würde... Gut, unser Zug nach München sollte ja bloß um 7 Uhr 10 abfahren. Wir gingen dann zu unserem Zug in der Hoffnung, dass er so viel Verspätung hat, dass Alex ihn noch schafft. In dem Zug saßen welche von den Bambergern, die ich in Lloret de Mar kennen gelernt hatte. Voooolll der Zufall Der Felix hat dann mal mit nem Schaffner geredet, um zu schaun, ob der Alex noch ne Chance hat den Zug zu erwischen! Der Schaffner hat dann gesagt, dass der Zug der neben uns steht erst um 7. 23 Uhr fährt. War halt n Sonderzug... So dann sind mer eben mit dem Gefahren. War ne echt lustige Fahrt (2 einhalb Stunden) Wir ham dann eben der Isi Zöpfe geflechtet und mir mein Tuch in die Haare gebunden... Aber neber Alex und Felix saßen soooo bescheurte Tussen... Die eine hätte sich mal n Arsch kaufen sollen. Aber das hat uns von unserer suuuuuper Stimmung nicht ablenken lassen.. Als wir dann endlich in München angekommen waren gings gleich auf die Wiesn.... Wir waren dann im Hypodrom.... aber wir haben leider keinen Platz mehr gekriegt Naja, dann haben wir halt beschlossen ne Runde zu gehen und später nochmal in die Bierzelte zu gehen... FATALER FEHLER! Denn später kommt man defintiv nich mehr ins Zelt rein. Aber wir hatten auch ohne Zelt unsern Spaß. Erstmal haben wir uns mim Steffen, m Miky und m Jonas getroffen, die sind dann aber noch in n Zelt reingekommen. Also sind wir dann erstmal n paar Sachen gefahren. Also das heißt, Isi und ich sind Wildwasserbahn mit Kopftüchern gefahren... A Gaudi... Danach haben wir uns erstmal um unser leibliches Wohl gekümmert. Und sind dann noch Stunden rum gelaufen. Irgendwann haben sich die Kerle dann abgeseilt und sind zum Stadion und dann haben wir uns nochmal mit den Altenthannern getroffen. Und sind n cooles Spiegellabyrinth gegangen... Wahsinnig luuuustig... Dann haben wir alle noch ne Rose vom Miky bekommen und dann sind die Altenthannern zum Bruder vom Steffen gegangen, um da Bier zu trinken... Wir haben uns dann ans Bavaria Denkmal gehockt und ham a weng gechillt. Dort haben wir uns dann dazu entschieden nach München in die Innenstadt zu fahren in nen Café zu gehn und dann abends wieder zur Wiesn zurück zu gehn. Also sind mer mit der U-Bahn zum Hauptbahnhof. An der U-Bahnhaltestelle war dann so n Animateur, der uns immer gesagt hat, was wir machen sollen... (" Bleibts immer in Bewegung... Koaner bleibt steha..") Am Hbf ham mer uns dann mit Felix und Alex getroffen. Und dann ging die Suche nach nem Café los... Wir sind natürlich im Türkeneck gelandet und die haben a weng a andere Auffassung von Café... Das sind dann alles so Dinger mit "türkisch Pizza gerolt" Naja und viiiele Pornoschuppen und Hotels gabs da auch noch. Letzendlich sind wir dann im Yormas gelandet! Wasn Café Danach sind wir wieder aufs Oktoberfest gefahren... Und ich musste eine Wette gewinnen... Innerhalb von 15 Minuten sollt ich einen GUTAUSSEHENDEN Typen a Bussi geben.... Kein Problem für mich , aber find im Streß erstmal an gutaussehenden Kerl, der nich kurz davor is dich an zuspeien. Die Wette hab ich verloren. Naja an Typen hab ich dann noch n Bussi verpasst... Hat Spaß gemacht.... Dann ham mer uns nochmal alle an des Denkmal geflaggt... Und da haben wir dann Bekanntschaft mit sauuuuu coooolen Italienern gemacht und wir haben Volleyball gespielt... Hehe... Felix und ich sind dann mit dem "Cyber Space" gefahren... Wie geil! Und dann sind die Isi und ich noch "Rotor" gefahren... Des war echt HAMMA! Isi und ich sind geschweeeeebt.... Muss man mal erlebt haben...So die Isibella und ich haben dann noch Herzen eingekauft... Für ihre Schwester "Bärchen", für meinen Bruder "mein kleiner" und für uns eins mit "Oktoberfest". Felix hat dann noch n Herz mit "Ich liebe dich" für seine Französin und eins mit "Du bist toll" für der ihre Schwester... Und der Schizo hängt se sich auch noch selber um...Danach gings dann zum Bahnhof und wir sind mim Zug um 21.00 Uhr heim gefahren... Die Zugfahrt war dann auch nochmal so ne Sache für sich. Da ham mer Leute kennengelernt... Mensch do na...! Den Benny, die Christians, den Stefan den Butterarsch... War echt a Gaudi... auch wenn die Eva die gaaanze Zeit geschlafen hat.... Is auch dem Benny aufgefallen :D dem Arbeitslosem. Umhalb 12 sind wir dann in Nbg angekommen und um 12 auch endlich daheim... Das heißt wir waren 19 Stunden auf den Beinen und WIRKLICH auf den Beinen... War anstregend, aber wirklich n sauuu geiler Tag!!!!!!!!!

7.10.07 11:02
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung